Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Russland: Putin kandidiert als unabhängiger Kandidat

Redaktion
Redaktion 1 Min Read
Wladimir Putin - Sepa Media -PHC Images - Daniel Chesterton

Die Zentrale Wahlkommission Russlands (CEC) hat einstimmig die Nominierung von Wladimir Putin als Kandidaten für die bevorstehende Präsidentschaftswahl genehmigt. Am 17. März wird gewählt.

- Werbung -
Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

2,5 Millionen Unterstützer

Der amtierende russische Präsident wird als “Unabhängiger” bei den Wahlen antreten. Putins Kampagnenteam gab letzte Woche bekannt, dass die erforderlichen 300.000 Unterschriften gesammelt worden seien, um als Unabhängiger zu kandidieren. Insgesamt habe die Kampagne über 2,5 Millionen Unterstützungserklärungen aus allen Regionen Russlands gesammelt, einschließlich der von Russland besetzten Gebiete der Ukraine.

91 Unterstützungen waren ungültig

Die Stichprobe von 60.000 Unterschriften wurde als gültig erklärt. In Summe wurden 0,15-5% der Unterschriften als ungültig erklärt, so die Sekretärin der Wahlkommission Natalja Budarina. Von den insgesamt eingereichten 315.000 Unterschriften wurden 91 nicht gewertet.

Vier Kandidaten bisher

Putin ist nun der vierte Kandidat, dessen Name auf dem Stimmzettel für die Wahl im März steht. Als Kandidaten bisher stehen fest: Leonid Sluzki von der Liberal-Demokratischen Partei Russlands, Wladislaw Dawankow von der Partei Neue Leute und Nikolai Charitonow von der Kommunistischen Partei. Zwei weitere politische Parteien, Einiges Russland und Für ein Gerechtes Russland – Für die Wahrheit, entschieden sich, keinen eigenen Kandidaten zu nominieren und stattdessen Putins Wiederwahl direkt zu unterstützen.

Share This Article
Leave a comment