Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Folgen der Insolvenz von Signa Holding noch unklar

Redaktion
Redaktion 2 Min Read
Martin Kocher . Sepa Media - Martin Juen

Unsicherheit in der Wirtschaft: Österreichs Wirtschaftsminister Martin Kocher äußert Bedenken. 

- Werbung -
Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Folgen der Signa-Insolvenz noch unklar

Die Insolvenz der Signa Holding, eines der größten Immobilien- und Einzelhandelskonzerne in Europa, hat sowohl in Österreich als auch in Deutschland Unsicherheit ausgelöst. Österreichs Wirtschaftsminister Martin Kocher betonte, dass die genauen Auswirkungen dieser Entwicklung derzeit noch nicht abschätzbar seien.

"Komplexität der Situation"

Bei einer Pressekonferenz äußerte Kocher, es sei “noch zu früh, um eine Bilanz ziehen zu können”. Diese Aussage verweist auf die Komplexität der Situation, insbesondere im Hinblick auf die finanzielle Lage der verschiedenen Unternehmen innerhalb der Signa-Gruppe. Die Insolvenz betrifft 42 Mitarbeiter, wobei bisher keine Voranmeldungen beim AMS-Frühwarnsystem eingegangen sind.

Für Nehammer eine Wirtschaftsangelegenheit

Bundeskanzler Karl Nehammer und Vizekanzler Werner Kogler betrachten den Fall als eine reine Wirtschaftsangelegenheit, die Teil des normalen Wirtschaftslebens sei. Die Hauptaufgabe der Regierung liegt nun darin, eine stabile Finanzsituation sicherzustellen.

Gib hier deine Überschrift ein

In Deutschland wird der Fall ebenfalls genau beobachtet. Eine Sprecherin des Wirtschaftsministeriums erklärte, dass die genauen Folgen der Insolvenz noch nicht feststehen und eine detaillierte Prüfung erfolgt. Dies geschieht jedoch ohne festen Zeitplan.

Gib hier deine Überschrift ein

Die Insolvenz der Signa Holding, gegründet vom Tiroler Investor Rene Benko, könnte weitreichende Auswirkungen haben. Zum Portfolio des Konzerns gehören bedeutende Immobilien in mehreren Ländern und Einzelhandelsriesen wie Galeria. Besonders bemerkenswert ist, dass die deutsche Regierung Galeria während der Corona-Pandemie mit Steuergeldern unterstützt hatte.

Quellen

Share This Article
Leave a comment