Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

NÖ: Weihnachtstragödie erschüttert Untersiebenbrunn

Alexander Surowiec
Alexander Surowiec - Chefredakteur & Herausgeber 2 Min Read
Sujetbild Euro - Bruno Germany - Pixabay

In Untersiebenbrunn ( Gänserndorf) ereignete sich ein Familiendrama. Eine 36-jährige Mutter starb bei einem Autounfall am 24. Dezember. Die lokale Gemeinschaft reagiert darauf mit einer bemerkenswerten Geste: Für die 15-jährige Tochter der Verstorbenen wurde ein Spendenkonto eingerichtet.

- Werbung -
Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Reanimationsversuch war vergeben

Die Freiwillige Feuerwehr Untersiebenbrunn veröffentlichte eine Stellungnahme zum Unfall: “Als unsere Einsatzkräfte nur drei Minuten nach der Alarmierung ausrückten, fanden sie ein Fahrzeug im Bachbett des Stempfelbachs, das auf dem Dach zum Liegen gekommen war. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen durch zahlreiche Helfer des Roten Kreuzes und das Notarztteam des Helikopters C9 war es leider vergebens.”

Vielseitig engagierte Mutter

Die Verstorbene war nicht nur beruflich in einem Wiener Krankenhaus tätig, sondern studierte auch in einem Bachelorstudiengang. Darüber hinaus wirkte sie als Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz und engagierte sich ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Untersiebenbrunn. Ihre Tochter, die ebenfalls Mitglied der Feuerwehr ist, war am 24. Dezember auf dem Weg zu dem Einsatz, bei dem ihre Mutter ums Leben kam.

Solidarität in der Not

In Reaktion auf diesen tragischen Verlust hat die Freiwillige Feuerwehr Untersiebenbrunn zu Spenden für die junge Tochter aufgerufen. Dieser Aufruf ist ein Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts innerhalb der Gemeinde, die sich in schweren Zeiten gegenseitig unterstützt.

Zukunft der Tochter sichern

Die eingerichteten Spenden sollen der 15-Jährigen helfen, mit dem Verlust ihrer Mutter fertigzuwerden und ihr Leben trotz dieses schweren Schicksalsschlages fortzuführen. Die Anteilnahme und Unterstützung der Gemeinschaft spielt eine wichtige Rolle dabei, der jungen Frau in dieser schwierigen Phase beizustehen.

Kontodaten

Kontoinhaber: Feuerwehr Untersiebenbrunn
Kontonummer: AT74 3209 2000 0080 2033
Überweisungszweck: Nächstenliebe

Quelle

Share This Article
Leave a comment