Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Umfrage: Kickl überzeugt bei Asyl und Integration

Redaktion
Redaktion 2 Min Read
Herbert Kickl - Sepa Media - Michael Indra

„Wie beurteilen Sie die Ideen und Konzepte der folgenden Politiker zum Thema Asyl & Integration?“

- Werbung -
Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Die größte Kompetenz in Sachen Asyl und Integration sprechen die Befragten, repräsentativ für die österreichische Bevölkerung, FPÖ-Chef Herbert Kickl zu. 34 Prozent der Befragten sehen den Kurz von Kickl positiv in Sachen Asyl und Integration, dem stehen aber 43 Prozent gegenüber, die Kickls Ideen schlecht bzw. eher schlecht finden.

Der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil kommt auf 32 Prozent. 24 Prozent antworten gegenteilig und finden dessen Ideen schlecht bzw. eher schlecht.

Blamage für Innenminister Karner

Nur 13 Prozent der Befragten finden die Pläne des amtierenden Innenministers Gerhard Karner in Sachen Integration gut bzw. eher gut. 33 Prozent bewerten diese als eher schlecht bzw. schlecht.

Wann kommt eine Kurskorrektur bei Rendi-Wagner?

46 Prozent der Befragten meinen, dass die Konzepte von SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner zu den Themen Integration und Asyl schlecht bzw. eher schlecht sind. 19 Prozent der Befragten kann sie mit ihren Ideen in diesem Bereich überzeugen.

ATV-Moderator Meinrad Knapp, Politikberater Thomas Hofer und Meinungsforscher Peter Hajek lassen am Sonntag die politischen Geschehnisse der Woche Revue passieren. Unter anderem werden die Ergebnisse von Peter Hajeks aktueller Meinungsumfrage diskutiert. Er befragte 500 Österreicher. Hajek: “Hans Peter Doskozil ist der einzige Spitzenpolitiker mit einem positiven Saldo in der Asylfrage. Er punktet damit insbesondere bei Mitte-Rechts-Wähler. Auffallend sind die schwachen Werte von Innenminister Karner, der bei diesem Thema eigentlich federführend sein sollte.”

Quellen: OTS

Share This Article
Leave a comment