Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Versprochen und gebrochen: Wo bleibt die Prämie für Krankenschwestern?

Redaktion
Redaktion 1 Min Read
Sujetbild Geld und Euro - Alexas_Fotos - pixabay

Im Juni wurde die Prämie in der Höhe von 500 Euro beschlossen, ausgezahlt wurde der Corona-Bonus aber noch immer nicht. “Es ist wirklich sehr traurig”, sagt der Vizepräsident der Wiener Ärztekammer Gerald Gingold in einem Interview.

- Werbung -
Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Zur Erinnerung: Während der COVID-19-Pandemie waren das Gesund­heits- und Kranken­pflege­personal, aber auch die Ärzte in den Kranken­häusern sehr gefordert. Auch Betreuungs­personal und Pflege­personal mussten Außer­ordent­liches leisten. Für diese Leistungen wurde ein Bonus in der Höhe von 500 Euro im Parlament beschlossen.

Nun schieben sich gegenseitig die Entscheidungsträger den schwarzen Peter zu: Die Länder verweisen auf fehlende Umsetzungsbestimmungen des Bundes. Das Gesundheitsministerium ist nun um Schadenreduktion bemüht. Laut dem Ministerium sind der Gelder aber mittlerweile übermittelt worden. Daher soll bald die Prämie in der Höhe von 500 Euro demnächst überwiesen werden.

 

Share This Article
Leave a comment