Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Frankreich: Tödlicher Unfall der Polizei löst schwere Krawalle aus

Alexander Surowiec
Alexander Surowiec - Chefredakteur & Herausgeber 2 Min Read
Sujetbild Verbrechen - Geralt - Pixabay

In Tours (Frankreich) eskalierten Ausschreitungen nach dem tragischen Tod eines 19-Jährigen durch einen Polizeiwagen. Der Unfall löste eine Welle der Gewalt aus.

- Werbung -
Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Schwere Unruhen

In der Nacht vom 23. auf den 24. Dezember kam es in Saint-Pierre-des-Corps zu einem dramatischen Vorfall. Ein Polizeifahrzeug erfasste einen jungen Mann, der daraufhin verstarb. Dieser Vorfall löste in der Region eine Welle der Gewalt aus.

Im Sanitas-Viertel in Tours, dem Wohnort des Verstorbenen Andrea Nzaki, entflammten schwere Unruhen. Müllcontainer wurden in Brand gesetzt, 17 Fahrzeuge gingen in Flammen auf. Die Anti-Kriminalitätsbrigade nahm drei Jugendliche fest.

Stellungnahme der Staatsanwaltschaft

Tours’ Staatsanwältin Catherine Sorita-Minard erklärt: “Erste Erkenntnisse und Zeugenaussagen deuten darauf hin, dass sich der junge Mann auf das Auto gestürzt hat.” Ein Vertreter der Polizei, Arnaud Reglain, ergänzt: “Der junge Mann, bekannt für Drogenkonsum, verhielt sich merkwürdig und lief nur in Unterwäsche herum.”

Familie beschuldigt Polizei

Der Vater des Verstorbenen berichtete, sein Sohn habe psychische Probleme gehabt und sei am Tattag nur in Unterwäsche aus dem Haus gegangen. Die Staatsanwaltschaft erwähnt auch den Konsum gefährlicher Substanzen und Lachgas beim Opfer.

Polizei bestreitet Vorsatz

Die Exekutive schildert die Ereignisse wie folgt: “Der Jugendliche versteckte sich und rannte plötzlich über die Straße, direkt vor das Polizeiauto, das hinter einem Bus hervorkam.” Gegen den Fahrer des Polizeiwagens wird wegen fahrlässige Tötung ermittelt. Der Alkoholtest war negativ.

Fazit

Die tragische Nacht in Tours zeigt ein schockierendes Bild: Ein junger Mann, der unter psychischen Problemen und Drogenkonsum leidet, wird von einem Polizeiwagen erfasst und stirbt. Die daraus resultierenden gewalttätigen Ausschreitungen werfen Fragen nach der Verantwortung und den Umständen des Vorfalls auf.

Quellen

Share This Article
Leave a comment