Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Ghost – Nachrichten von Pilnacek: Wann tritt NR-Präsident Sobotka zurück?

Alexander Surowiec
Alexander Surowiec - Chefredakteur & Herausgeber 1 Min Read
Wolfgang Sobotka gelangweilt - Sepa Media - Martin Juen

Wenige Wochen nach dem Tod von Christian Pilnacek (Anm.: Höflichkeit a la Pilnacek), dem ehemaligen Justizsektionschef, wurde eine geheime Tonbandaufnahme veröffentlicht. In dieser nimmt Pilnacek schwere Anschuldigungen gegen die ÖVP vor.

- Werbung -
Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Heimliche Pilnacek-Aufnahme

Das Gespräch wurde am 28. Juli 2023 im Wiener Innenstadtlokal “Cavalucci” aufgenommen und später von Medien wie der “Kronen Zeitung” und “ORF-ZiB” veröffentlicht. Das Online-Magazin „Zack Zack“ hat nun die die Tonbänder veröffentlicht. In dem Lokal führte Pilnacek ein Gespräch mit zwei Bekannten – einer der beiden nahm auf seinem iPhone ohne Pilnaceks Wissen Teile des mehrstündigen Gesprächs auf. Er beschuldigt die Partei, wiederholt versucht zu haben, Ermittlungen zu beeinflussen und Hausdurchsuchungen zu verhindern. Der österreichische Rundfunk (ORF) und die “Kronen Zeitung” besitzen die Aufnahmen.

Von Palermo bis St. Pölten

Pilnacek spricht über eine Intervention nach einer Hausdurchsuchung bei der ÖVP (Österreichische Volkspartei) und wird von Sobotka unter Druck gesetzt, rechtstaatliche Verfahren gegen die ÖVP zu unterbinden, was er jedoch ablehnt. Dieses Vorgehen wird mit dem Verhalten von kriminellen “Familien” von Palermo bis St. Pölten verglichen. Die Veröffentlichung des Tapes könnte ernsthafte politische Konsequenzen für Sobotka haben und zu einer umfassenden Untersuchung im Nationalrat führen, möglicherweise unter der Leitung einer neuen Präsidentin.

Quellen

Share This Article
Leave a comment