Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Mikl-Leitner an Muslime: “Schluss mit Antisemitismus und Terror”

Alexander Surowiec
Alexander Surowiec - Chefredakteur & Herausgeber 1 Min Read
ÖVP NÖ Obfrau - Johanna Mikl-Leitner - Sepa Media Martin Juen

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner forderte bei einer Pressekonferenz zum Landesfeiertag in Klosterneuburg von der muslimischen Gemeinschaft in Österreich eine klare Distanzierung von Terror und Antisemitismus.

- Werbung -
Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Distanz zur Hamas gefordert

Sie betonte die Notwendigkeit, Hass und Antisemitismus abzulehnen und erwähnte die Opfer des Terror-Angriffs der Hamas auf Israel als Beispiel für einen Angriff auf christlich-jüdische Werte. Mikl-Leitner erwartet von muslimischen Vertretern nicht nur klare Worte der Abgrenzung, sondern auch aktive Überzeugungsarbeit in Moscheen und Schulen, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken.

„Unsere Gedanken sind heute auch bei den Opfern des Terror-Angriffs der Hamas auf Israel“, hielt die Landeshauptfrau im Zuge der Pressekonferenz fest. Es handle sich hier um einen „Zivilisationsbruch“ und „einen Angriff auf unsere christlich-jüdischen Werte“, so Mikl-Leitner.

Quellen

Share This Article
Leave a comment