Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Mikl-Leitner ruft zu Nikolo-Feiern auf

Alexander Surowiec
Alexander Surowiec - Chefredakteur & Herausgeber 1 Min Read
ÖVP NÖ Obfrau - Johanna Mikl-Leitner - Sepa Media Martin Juen

Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), die niederösterreichische Landeshauptfrau, hat sich in einem Brief an Kindergärten für die Durchführung von Advent- und Nikolausfeiern ausgesprochen. Der Brief beinhaltet aber mehr als nur eine weihnachtliche Botschaft. Eine Woche vor dem Advent veröffentlichte sie diesen Appell auf Facebook und richtete ihn an Kindergartenleitungen und Pädagogen. In ihrem Schreiben betonte sie die Bedeutung der Besinnlichkeit, Solidarität und des Miteinanders in der Adventszeit.

- Werbung -
Werbung - Digital NakamWerbung - Digital Nakam

Zusammenhalt gefragt

Mikl-Leitner sprach in ihrem Brief die gegenwärtigen Krisen- und Kriegsszenarien an und hob die Wichtigkeit des Zusammenrückens und der gegenseitigen Unterstützung hervor. Sie erklärte, dass Bräuche und Traditionen der Gesellschaft Halt und Orientierung bieten und zur Bildung einer starken Gemeinschaft beitragen. Die Advents- und Nikolausfeiern, so Mikl-Leitner, seien symbolisch für Nächstenliebe und Wärme und schafften eine Atmosphäre der Sicherheit und Geborgenheit.

Beitrag zur Bewusstseinsbildung

Der Brief, der auch von der Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister mitunterzeichnet wurde, dankt den Kindergärten für ihr tägliches Engagement und ihren Beitrag zur Bewusstseinsbildung in Niederösterreich. Mikl-Leitner und Teschl-Hofmeister wünschen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und betonen die Bedeutung, diese heuer umso bewusster zu leben und zu feiern.

Quellen

Share This Article
Leave a comment